Sie sind hier: Startseite » Blog » 

    glibc: Dramatische Sicherheitslücke in Linux

    Sicherheitsforscher entdeckten eine Sicherheitslücke in der zentralen Bibliothek glibc, die sich übers Netz ausnutzen lässt. Mittels speziell präparierter DNS-Pakete kann ein Angreifer Linux-Systeme kapern. Aktualisierte glibc-Versionen sind unterwegs.

    Quelle: Heise.de